scene.org File Archive

File download

<root>­/­mirrors­/­flerp­/­.1­/­DEMO.'99­/­Mekka&Sym'99­/­FastIntro/blocktrompete.txt

File size:
3 469 bytes (3.39K)
File date:
2013-11-26 23:08:44
Download count:
all-time: 14

Preview

 T E X T
 -------

 Wie kann man sich selber berfallen?
 Das k”nnte unter Umst„nden schwierig werden. Man muá einen Augenblick
 finden, an dem man gerade sehr unaufmerksam ist und sich dann von hinten
 an sich selber anschleichen. DAS GEHT DOCH GAR NICHT. Son Mist. Ich kann
 mich nicht selber entfhren. Aber andere k”nnen das. Ich find das voll
 unfair. Wenn die anderen das k”nnen, will ich das auch. Das k”nnte einem
 v”llig neue M”glichkeiten bieten. Nehmen ir mal an, man hat gerade keine
 Lust zur Schule zu gehen. Dann entfhrt man sich schnell und hat ne
 perfekte Entschuldigung fr die Schule. "Tut mir leid, ich ar gestern
 nicht da, weil ich entfhrt wurde."!!! Praktisch. So k”nnte man auch
 schnell an mehr Geld kommen. Man entfhrt sich schnell und fordert
 L”segeld. Schon ist man reich.
 Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm...vielleicht hat sich AEG ja auch selber
 entfrt und festgebunden, damit er seinen armen Computer nicht reparieren
 muá.
 Vielleicht isser ja auch einfach nur am Schlafen...
 
 Das gibt Morgen ne sch”ne šberraschung, wenne er aufsteht und feststellt,
 daá sein Zefi von Terroristen entfhrt wurde. Ach neee, der c64 wurde ja
 gar nicht entfhrt, nur der AEG. Hey, das wird ja dann noch lustiger. AEG
 wacht auf und merkt, daá er in einem Bergwerk verschttet wurde, nachdem
 ihn terroristen entfhrt haben.
 Ich k”nnte mir vostellen, daá er das gar nicht so  toll findet. Es soll ja
 Leute geben, die was gegen das in-Bergwerken-verschttet-werden haben.
 
 Was hat das ganze eigentlich mit einem Klaiesilo zu tun? Etwa gar nichts?
 Das w„re ziemlich schlimm.
 Das muá ich schnell „ndern, indem ich etwas ber Klaiesilos
 schreibe.

 Klaiesilos sind groáe Silos, die dem Zweck dienen, Klaie aufzubewahren
 oder wie man in Fachkreisen auch sagt: "Es zu sielen" (-+->SILO)
 Man sielt Klaie, indem man es in Silos fllt, Wasser drbergibt und
 dreimal kr„ftig umrhrt bzw. reinspuckt.

 So, damit w„re das gekl„rt und wir alle sind ein Stck schlauer geworden.
 Hab ich euch eigentlich schon erz„hlt, daá ich heute mittem Groscher mal
 wieder inne Stadt unterwegs war? Er wollte sich ne Rapper-CD kaufen und
 ich hab ihm versprochen, darber ne mail zu schreiben. Er setht also bei
 H™LE 3 Stunden lang vorn paar CD's rum und sagt mir, welche er sich alle
 kaufen wird. (so ca. 400 Stck) Dazwischen sagt er immer ab und zu, dá er
 kein Geld hat. Daraufhin sag ich ihm: Dann warte bis du Geld hast und geh
 dann inne Stadt, um dr CD's zu kaufen. Dann sind wir noch nach schossau
 gegenagen. DA war es nicht ganz so schlimm. Aber wir waren zweimal bei
 WOM, wo sich das ganze verst„rkt abspielte. Wie kann es jemandem nur
 soviel Spaá machen, CD's anzuschauen. Ich pers”nlich h”re sie mir lieber
 an. Deswegen hatte ich mich auch schon nach wenien Minuten fr eine
 entschieden. Wie gesagt, dann sind wir zweimal nach WOM und beim zweiten
 Mal stand der Groscher immer noch da rum und laberte was von. "Diese CD
 ist cool!" bzw. "Ich hab kein Geld, um mir ne CD zu kaufen!" Dann lieá ich
 mich dazu erweichen, ihm 10 Mark zu leihen, damit er sich endlich eine
 kauft. So ist es dann auch geschehen. Zuhuse angekommen wurde die CD
 gestetet. Es war eine CD mit "deutschem Sprechgesang".  Irgendwie scheinen
 die Typen, die da "sprechsingen" sich unglaubich cool zu finden. Den EIndr
 hab ich auf jeden Fall. Naja, man konnte die CD eigentlich ertragen, wovon
 ich berrascht war.